Veranstaltungskalender

Juli
Freitag

3. Stuttgarter Sportrechtstag 2019

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.00 Ende 17.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 3

entfällt

In Kooperation mit Auf Ballhöhe · Causa Sport · Württembergischer Fußballverband e.V.
Samstag

Kellerführung und Sektprobe in der Kessler Kellerei

After Work
Beginn 13.15 Ende 16.00 Ort Esslingen am Neckar

Der AnwaltVerein Stuttgart e.V. und das FORUM Junge Anwaltschaft des LG Bezirks Stuttgart laden Ihre Mitglieder zu einem gemeinsamen Ausflug nach Esslingen ein.

Geplant ist eine ca. zweistündige Besichtigung der Kessler Kellerei. In den Tiefen der Gewölbekeller wird die Führung Einblicke in die Kunst der Sektherstellung geben und eine Degustation dreier Proben beinhalten.

Anschließend ist ein gemeinsames Ausklingen in den Kessler Räumlichkeiten angedacht, wobei bei schönem Wetter insbesondere der Innenhof dazu ganz besonders einlädt.

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft
Dienstag

Der EuGH und die Arbeitszeiterfassung – Ein Update zum Arbeitszeitrecht

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 5

Dr. Claudia Hahn, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart

Erörtert werden die aktuellen und künftigen Auswirkungen der Entscheidung des EuGH vom 13. Mai 2019 zur Arbeitszeitmessung. Neben der Einordnung der Entscheidung geht es vor allem und die Beratung im Zusammenhang mit der Gestaltung von Individual- und Betriebsvereinbarungen mit arbeitszeitrechtlichem Bezug.

Dienstag

S21 - Tunnelführung “Tunnel Bad Cannstatt“

After Work
Beginn 16.30 Ende 20.00

Rein in den Tunnel, raus aus dem Tunnel und wieder rein in den Tunnel.

Das erleben Sie nur bei einer Führung im Tunnel Bad Cannstatt. Einstieg über einen Zwischenangriff. Knapp 500 Meter durch die Tunnelröhre bis zum nächsten Zwischenangriff. Tageslicht und dann in die Vortriebsröhre unterhalb des Rosensteinparks. Platz- oder Höhenangst dürfen Sie nicht haben, denn mit dem Baustellenaufzug fahren Sie in die Tiefe und direkt in den Zugangsschacht.

Wie funktioniert der Vortrieb, was macht die Kampfmittelsondierung, wie wird die Innenschale gebaut? Das und viele weitere Fragen zum Bauen unter Stuttgart werden hier beantwortet.

September
Sonntag

Hochbunkerführung - “Spitzbunker Feuerbach“

After Work
Beginn 09.30 Ende 11.30

Die Ausstellung im Museum "Spitzbunker"(Hochbunker)

Der Schwerpunkt dieser Ausstellung ist der Luftschutz von 1933 - 1945. Neben dem Bauwerk wird auch die Geschichte der sogenannten Winkeltürme in diesem Bauwerk vorgestellt. Den Abschluss der Führung durch die Ausstellung im „Spitzbunker“ bildet ein separater Informationsteil über den Stuttgarter Marktplatzbunker mit seiner Nutzung als Bunkerhotel nach dem Krieg, sowie die Verwendung von Kriegsschrott in der Nachkriegszeit.

Samstag

VIP - StadionTour und Sekt in der Mercedes-Benz Arena

After Work
Beginn 13.30 Ende 15.30 Ort Stuttgart

Die Mercedes-Benz Arena aus besonders exklusiven Blickwinkeln erleben.
Erkunden Sie die VIP-Bereiche der Mercedes-Benz Arena und genießen Sie den Blick aus einer Loge beim Sektempfang!

Der AnwaltVerein Stuttgart e.V. und das FORUM Junge Anwaltschaft des LG Bezirks Stuttgart laden Ihre Mitglieder zu einer gemeinsamen StadionTour in die Mercedes-Benz Arena ein.

Geplant ist eine geführte VIP - StadionTour (ca. 90 Min.) in der Mercedes-Benz Arena mit Stationen u.a. im Mercedes-Benz Business Center mit Ehrenloge und inkl. Sektempfang, in der WÜRTH Soccer Lounge mit Dachterrasse, in der VfB Mannschaftskabine und am Spielfeldrand.

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft
Sonntag

S21 - Brückenführung “Filstalbrücke “

After Work
Beginn 13.30 Ende 17.00

Nur sieben Sekunden braucht später der ICE über die Filstalbrücken.

485 Meter in 85 Meter Höhe werden dann überquert. Die Führung führt Sie mit dem Bus vom Parkplatz am Rathaus in Mühlhausen i. Täle erst zum Fuß der Filstalbrücke und dann in luftige Höhe bis an das Widerlager und das Portal Buch des von Aichelberg kommenden Boßlertunnels. (Derzeit keine Besichtigung des Tunnels) Hier gehen Hoch- und Tiefbau Hand in Hand. Ein Bus und der Guide bringen Sie an die verschiedenen Punkte auf der Baustelle.

Samstag

Flughafenführung - Stuttgart Airport

After Work
Beginn 13.30 Ende 16.00

Im Fokus der Tour stehen die Passagiere und der Verkehr. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie der Flughafen Stuttgart funktioniert, dann liegen Sie hier genau richtig. Denn wir zeigen es Ihnen!

Der AnwaltVerein Stuttgart e.V. und das FORUM Junge Anwaltschaft des LG Bezirks Stuttgart laden Ihre Mitglieder zu einer gemeinsamen Flughafenführung am Stuttgart Airport ein. Hier erwarten Sie unter anderem folgende Programmpunkte:

•    Kurzer Infofilm über den Flughafen Stuttgart
•    Tour durch die Terminals und die Sicherheitskontrolle
•    Vorfeldrundfahrt und Flugzeugabfertigung
•    Gepäckverteiler

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft
Mittwoch

Abwehrstrategien im Unterhaltsverfahren

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 6

Dr. Jürgen Soyka, Vors. Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf a.D.

Bei Inanspruchnahme wegen Unterhalts sind die Abwehrmöglichkeiten umfassend in den Blick zu nehmen. Dazu gehört zum einen die Klärung der Darlegungs- und Beweislast für den jeweiligen Sachvortrag, der in vielen Fällen entscheidende Bedeutung zukommt. Damit befasst sich das Seminar ebenso wie mit der Geltendmachung der Verletzung von Erwerbsobliegenheiten, deren Vernachlässigung erhebliche Rechtsnachteile mit sich bringen kann. Ebenso wenig zu unterschätzen sind die Problemkreise der Begrenzung und Verwirkung des Unterhalts, bei denen ungeschickter Sachvortrag sogar zu erheblichen Rechtsnachteilen führen kann. Das Seminar wird sich damit umfassend auseinandersetzen.

Zur Gliederung:...

In Kooperation mit ESF-Förderung
Donnerstag

Schnittstellen Arbeitsrecht/Sozialrecht – Optimierung und Fehlervermeidung

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 6

Manfred Stolz, Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht, Gelsenkirchen

Das Seminar behandelt das Ineinandergreifen von arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen. In einer Vielzahl von Fallbeispielen und Berechnungsmodellen werden gefahrenträchtige Situationen und Hinweise zu deren Bewältigung dargestellt.

....

In Kooperation mit ESF-Förderung