Veranstaltungskalender

Datum
Juli
Dienstag

Schnittstellen zwischen Wirtschaftsstrafrecht und Gesellschaftsrecht

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.30 Ende 18.30 Ort Stuttgart
Zeitstunden 7,5

Dr. Hansjörg Scheel, Rechtsanwalt, Stuttgart
Prof. Dr. Alexander Baur, Universität Hamburg

  • Überblick über Straftatbestände mit großer Praxisrelevanz für das Management
  • Unternehmensstrafrecht: Was ändert sich dadurch für die Praxis?
  • Wo hört das unternehmerische Ermessen auf und wo beginnt die Untreue?
  • Wann laufen Gesellschaftsrechtler Gefahr, Täter oder Gehilfen einer Straftat zu werden?
  • Welchen Schutz haben Strafverteidiger und gesellschaftsrechtliche Berater gegen Durchsuchungen und Beschlagnahmen?
  • Welche Empfehlungen gibt es für Durchsuchungen und Beschlagnahmen?
  • Wie und in welchem Umfang sollte ein Unternehmen mit den Ermittlungsbehörden kooperieren?
  • Worin unterscheidet sich die Kooperation mit ausländischen Ermittlungsbehörden?
  • Wann kann eine Compliance-Untersuchung zu neuen strafrechtlichen Vorwürfen Anlass geben?
  • Ist es sinnvoll, gegen Manager neben Organhaftungsansprüchen auch Ansprüche aus unerlaubter Handlung – gestützt auf strafrechtliche Vorwürfe –  geltend zu machen?
  • Strafrechtliche Vorwürfe als Mittel des Gesellschafterstreits.
In Kooperation mit ESF-Förderung
Donnerstag

Aktuelle Rechtsprechung zum Arzthaftungsrecht

Seminar in Stuttgart
Beginn 13.45 Ende 18.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 4

Dr. Peter Häcker, Vorsitzender Richter am Landgericht Tübingen

Das Seminar behandelt - wie in den vergangenen Jahren - an Hand von praktischen Fällen materiell-rechtliche und prozessuale Fragen aus dem Bereich des Arzthaftungsrechts. Ziele sind die Vertiefung der Grundlagen und die Erörterung praktischer Alltagsfragen aus richterlicher und anwaltlicher Sicht. Soweit möglich soll auf aktuelle Entwicklungen eingegangen werden. Die Veranstaltung ist im Sinne eines Kolloquiums gedacht und soll insbesondere auch dem Meinungsaustausch und der Diskussion dienen.

Freitag

3. Stuttgarter Sportrechtstag 2019

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.00 Ende 17.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 3
  • Die Rechtsprechung des BGH zum Sportunfall (2 FAO-Stunden)
    Wolfgang Wellner, Richter am Bundesgerichtshof

  • Aktuelles zum dualen Vertriebssystem: Onlineshop/eigene Läden und selektiver Vertrieb
    - BKartA Verfahren zum Verbot offener Marktplätze (adidas AG) und die COTY Entscheidung des EuGH -
    Dr. Markus A. Kürten, Senior Director Legal & Compliance, adidas AG, Herzogenaurach
         
  • Aktuelle Rechtsprechung des CAS und daraus folgende Inputs für die Praxis
    Laura Manz, MLaw, Advokatin, CAS International Litigation & Arbitration, Kellerhals Carrard, Basel

  • Viel Arbeit für das Arbeitsrecht im Sport (1 FAO-Stunde)   
    Dr. Marius Breucker, Rechtsanwalt, Kanzlei Wüterich Breucker, Stuttgart
       
  • Kartellrechtliche Grenzen der zentralen Vergabe von Medienrechten in der Fußball-Bundesliga
    Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M. (Univ. of Wisconsin), Universität Bayreuth
In Kooperation mit Auf Ballhöhe · Causa Sport · Württembergischer Fußballverband e.V.
Samstag

Kellerführung und Sektprobe in der Kessler Kellerei

After Work
Beginn 13.15 Ende 16.00 Ort Esslingen am Neckar

Der AnwaltVerein Stuttgart e.V. und das FORUM Junge Anwaltschaft des LG Bezirks Stuttgart laden Ihre Mitglieder zu einem gemeinsamen Ausflug nach Esslingen ein.

Geplant ist eine ca. zweistündige Besichtigung der Kessler Kellerei. In den Tiefen der Gewölbekeller wird die Führung Einblicke in die Kunst der Sektherstellung geben und eine Degustation dreier Proben beinhalten.

Anschließend ist ein gemeinsames Ausklingen in den Kessler Räumlichkeiten angedacht, wobei bei schönem Wetter insbesondere der Innenhof dazu ganz besonders einlädt.

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft
Freitag

3. Nordsee-Seminar 2019

Seminar in St. Peter-Ording
Beginn 13.30 Ende 13.00 Ort St. Peter-Ording
Zeitstunden 15

- in Kooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Anwalt- und Notarverband e.V. - 

Freitag, 19. Juli 2019, 13.30 – 19.00 Uhr

Eheverträge, Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen: gestalten und prüfen
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Samstag, 20. Juli 2019, 10.30 – 19.00 Uhr

Aktuelle Rechtsprechung im Familienrecht
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Sonntag, 21. Juli 2019, 9.30 – 13.00 Uhr

Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

In Kooperation mit ESF-Förderung · Schleswig-Holsteinischer Anwalt- und Notarverband e.V.
Samstag

3. Nordsee-Seminar 2019

Seminar in St. Peter-Ording
Beginn 13.30 Ende 13.00 Ort St. Peter-Ording
Zeitstunden 15

- in Kooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Anwalt- und Notarverband e.V. - 

Freitag, 19. Juli 2019, 13.30 – 19.00 Uhr

Eheverträge, Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen: gestalten und prüfen
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Samstag, 20. Juli 2019, 10.30 – 19.00 Uhr

Aktuelle Rechtsprechung im Familienrecht
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Sonntag, 21. Juli 2019, 9.30 – 13.00 Uhr

Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

In Kooperation mit ESF-Förderung · Schleswig-Holsteinischer Anwalt- und Notarverband e.V.
Sonntag

3. Nordsee-Seminar 2019

Seminar in St. Peter-Ording
Beginn 13.30 Ende 13.00 Ort St. Peter-Ording
Zeitstunden 15

- in Kooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Anwalt- und Notarverband e.V. - 

Freitag, 19. Juli 2019, 13.30 – 19.00 Uhr

Eheverträge, Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen: gestalten und prüfen
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Samstag, 20. Juli 2019, 10.30 – 19.00 Uhr

Aktuelle Rechtsprechung im Familienrecht
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Sonntag, 21. Juli 2019, 9.30 – 13.00 Uhr

Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht
Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

In Kooperation mit ESF-Förderung · Schleswig-Holsteinischer Anwalt- und Notarverband e.V.
September
Sonntag

Hochbunkerführung - “Spitzbunker Feuerbach“

After Work
Beginn 09.30 Ende 11.30

Die Ausstellung im Museum "Spitzbunker"(Hochbunker)

Der Schwerpunkt dieser Ausstellung ist der Luftschutz von 1933 - 1945. Neben dem Bauwerk wird auch die Geschichte der sogenannten Winkeltürme in diesem Bauwerk vorgestellt. Den Abschluss der Führung durch die Ausstellung im „Spitzbunker“ bildet ein separater Informationsteil über den Stuttgarter Marktplatzbunker mit seiner Nutzung als Bunkerhotel nach dem Krieg, sowie die Verwendung von Kriegsschrott in der Nachkriegszeit.

Samstag

VIP - StadionTour und Sekt in der Mercedes-Benz Arena

After Work
Beginn 13.30 Ende 15.30 Ort Stuttgart

Die Mercedes-Benz Arena aus besonders exklusiven Blickwinkeln erleben.
Erkunden Sie die VIP-Bereiche der Mercedes-Benz Arena und genießen Sie den Blick aus einer Loge beim Sektempfang!

Der AnwaltVerein Stuttgart e.V. und das FORUM Junge Anwaltschaft des LG Bezirks Stuttgart laden Ihre Mitglieder zu einer gemeinsamen StadionTour in die Mercedes-Benz Arena ein.

Geplant ist eine geführte VIP - StadionTour (ca. 90 Min.) in der Mercedes-Benz Arena mit Stationen u.a. im Mercedes-Benz Business Center mit Ehrenloge und inkl. Sektempfang, in der WÜRTH Soccer Lounge mit Dachterrasse, in der VfB Mannschaftskabine und am Spielfeldrand.

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft
Samstag

Flughafenführung - Stuttgart Airport

After Work
Beginn 13.30 Ende 16.00

Im Fokus der Tour stehen die Passagiere und der Verkehr. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie der Flughafen Stuttgart funktioniert, dann liegen Sie hier genau richtig. Denn wir zeigen es Ihnen!

Der AnwaltVerein Stuttgart e.V. und das FORUM Junge Anwaltschaft des LG Bezirks Stuttgart laden Ihre Mitglieder zu einer gemeinsamen Flughafenführung am Stuttgart Airport ein. Hier erwarten Sie unter anderem folgende Programmpunkte:

•    Kurzer Infofilm über den Flughafen Stuttgart
•    Tour durch die Terminals und die Sicherheitskontrolle
•    Vorfeldrundfahrt und Flugzeugabfertigung
•    Gepäckverteiler

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft