Veranstaltungen

Die Gründung des Vereins DAV Strasbourg ist die Fortsetzung der sehr erfolgreichen Zusammenarbeit deutscher und französischer Anwälte, wie sich dies insbesondere bei der Planung und Durchführung des 62. Deutschen Anwaltstages 2011 in Strasbourg zeigte. Dieser DAT, der unter dem Motto „Anwälte in Europa Partner ohne Grenzen”, stand, hatte seinerseits seine Wurzeln in der über 20-jährigen Partnerschaft, die zwischen der Kammer Strasbourg und dem AnwaltVerein Stuttgart e.V. bestand und in die der Verein seither mit eingetreten ist.

Save the Date

Am 15. Oktober 2022 findet unsere nächste gemeinsame Veranstaltung statt. Dieses mal in Strasbourg
Sobald weitere Details feststehen, werden wir Sie natürlich umgehend informieren.

Veranstaltung am 9. Oktober 2021 in Stuttgart

Am Vormittag trafen sich zunächst insgesamt 18 Teilnehmer im Haus der Architekten. Dort referierten Herr Professor Dr. Joachim Gruber und Herr Dr. Luc Julien-Saint-Amand zum Thema „Zwei Aspekte der deutsch-französischen Dynamik: die deutsch-französischen völkerrechtlichen Organisationen, die konkrete Umsetzung des Aachener Vertrages.“ und machten deutlich, wie wichtig eben solche Veranstaltungen sind für das Verständnis der Kulturen untereinander. Nach dem im Anschluss stattfindenden Mittagessen im Plenum, konnten wir beim strahlenden Wetter noch einen historischen Spaziergang durch Stuttgart machen und die schöne Oktobersonne genießen.

Veranstaltung am 3. Oktober 2020 in Strasbourg

Trotz der Corona-Pandemie und der tiefgreifenden Einschnitte nicht nur in Deutschland, sondern auch und gerade bei unseren Freunden und Gastgebern in Frankreich, konnten wir im Rahmen unserer Kooperation am 03. Oktober 2020 auf Einladung des DAV Strasbourg eine gelungene Veranstaltung anlässlich der Deutschen Wiedervereinigung in Strasbourg abhalten. „Mythos oder Realität? Bilanz und Perspektive über 30 Jahre Einheit“ war das Thema an diesem besonderen Tag.