Aktuelles

Insolvenzreifeprüfung / Haftung von Geschäftsführern, Gesellschaftern und Beratern in der Insolvenz in Zeiten des COVInsAG

Am 25.03.2020 hat der Bundestag u.a. das COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz beschlossen. Wichtige Regelungen betreffen Geschäftsführer und Gesellschafter sowie ihre Berater. Wann ist die Insolvenzantragspflicht ausgesetzt? Was bedeutet dies für die Haftung aus § 64 S.1 GmbHG oder § 135 InsO? Überall lauern Fallstricke, weil das COVInsAG methodisch kompliziert und nicht frei von Widersprüchen ist. Das Seminar stellt die Änderungen systematisch vor und ordnet sie in den Kontext der komplexen Materie ein.

Das Seminar findet am 18. Juni 2021 von 09.30 Uhr - 18.00 Uhr statt. Hier geht es direkt zur Anmeldung.

 

Anwaltssuche

Finden Sie die passende Anwältin/ den passenden Anwalt.