Veranstaltungskalender

Datum
Oktober
Dienstag

Aktuelles Arbeitsrecht (XXL – Seminar) - Modul 1

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 5

ENTFÄLLT
Jahresupdate Arbeitsrecht

Referent: Alexander Hirschmann, Rechtsanwalt und Mediator, Bochum

In Kooperation mit ESF-Förderung
Mittwoch

Aktuelles Arbeitsrecht (XXL – Seminar) - Modul 2

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 5

ENTFÄLLT

Datenschutz und andere Rechtsfragen rund um den PC am Arbeitsplatz /
Ungleichbehandlung und  Mobbing am Arbeitsplatz

Referent: Alexander Hirschmann, Rechtsanwalt und Mediator, Bochum

In Kooperation mit ESF-Förderung
Donnerstag

Das besondere elektronische Anwaltspostfach beA in Ihrer Kanzlei – Live-Vorführung und praktische Tipps

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 16.30 Ort Stuttgart

AUSGEBUCHT

Referentin: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack, Mainz. Unabhängige Fachberaterin, Dozentin und Autorin, u.a. zum beA und Elektronischen Rechtsverkehr, bea-abc.de

Am besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) führt kein Weg vorbei. Ab dem 1. Januar 2018 sind Eingänge im beA zu Kenntnis zu nehmen. Nutzen Sie die Zeit, um sich rechtzeitig mit beA vertraut zu machen und Ihre Kanzlei auf den elektronischen Rechtsverkehr vorzubereiten.
Stellen Sie jetzt die Weichen für einen erfolgreichen Start auf dem Weg zur digitalen Kanzlei und werden Sie fit für die Zukunft!

In Kooperation mit Anwaltsverband Baden-Würtemberg · Schweitzer Fachinformationen/Hoser + Mende KG
November
Dienstag

Update Internetrecht – Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

ENTFÄLLT

Referenten:

Dr. Felix Buchmann, Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für IT-Recht und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Stuttgart
Dr. Norbert Kuhn, Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für IT-Recht, Stuttgart

Im Jahr 2017 ist erneut eine erhebliche Anzahl grundlegender Entscheidungen mit Bedeutung für das Internet zu erwarten und verschiedene Gesetzesvorhaben sind bereits oder werden alsbald umgesetzt – Grund genug am Ende des Jahres einen Blick zurück auf die neuesten Entwicklungen und Trends zu werfen und voraus zu schauen, was den Rechtsanwender künftig erwarten wird. Das Seminar soll dazu die aktuellsten Entscheidungen berücksichtigen.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Mittwoch

Das Mandat im verwaltungsrechtlichen Fahrerlaubnisverfahren

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

Referent: Milutin Zmijanjac, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Stuttgart

In dem Seminar wird das anwaltliche Mandat im verwaltungsrechtlichen Fahrerlaubnisverfahren besprochen. Im Mittelpunkt stehen die Voraussetzungen der einzelnen Entziehungstatbestände, Rechtsschutzmöglichkeiten sowie die einzelnen Taktiken im Verfahren.

18:00 bis 19:00 Uhr (+1 FAO-Stunde) wird zusätzlich folgendes Thema besprochen:

"Brennpunkt - Aktuell: Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung im Unfallschadenrecht"

(Nur für Teilnhemer des Seminars Das Mandat im verwaltungsrechtlichen Fahrerlaubnisverfahren. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.)

In Kooperation mit ESF-Förderung
Donnerstag

Aktuelle Brennpunkte des Mietrechts

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

Referent: Dr. Klaus Lützenkirchen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Köln

Der BGH führt das Mietrecht laufend auf dogmatische Grundsätze zurück, wodurch sich regelmäßig Änderungen für die praktische Bearbeitung von Mandaten ergeben. Dies betrifft nicht nur die Schönheitsreparaturen, die Gewährleistung (Minderung) und die Betriebskosten, sondern auch Mieterhöhungen und Kautionsabrechnungen. Neben diesen Bereichen wird einen weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung die Kündigung durch den Vermieter bilden. Dazu werden Tipps zur praktischen Fallbearbeitung gegeben.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Freitag

Internationales Kaufrecht – Aktuelle Rechtsprechung und Gestaltung von Verträgen –

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

ENTFÄLLT

Referent: Prof. Dr. Rainer Schackmar, Hochschule Schmalkalden, Fakultät Wirtschaftsrecht

Das internationale Kaufrecht gehört mittlerweile zum Tagesgeschäft fast jeder anwaltlichen und unternehmensjuristischen Tätigkeit, da zahlreiche Unternehmen Verträge mit ausländischen Vertragspartnern abschließen. Dies gilt für nahezu alle Branchen, von der Automobilindustrie und ihren Zulieferern, der Elektro- und der metallverarbeitenden Industrie bis hin zur Medizin- und Luftfahrttechnik, aber auch für den Groß- und Einzelhandel. Eine Vielzahl von Urteilen und Schiedssprüchen aus europäischen Ländern und anderen Staaten weltweit belegen insbesondere die große Bedeutung des sogenannten UN-Kaufrechts.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Dienstag

Selbständigkeit, Scheinselbständigkeit und Beschäftigung im Arbeitsrecht und Sozialrecht

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

Referent: Manfred Stolz, Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht, Gelsenkirchen

In Kooperation mit ESF-Förderung
Mittwoch

Online- und Social Mediamarketing für Rechtsanwälte

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart

Referenten: Tobias Fox, Geschäftsführer Verdure Medienteam GmbH, Stuttgart
Dr. Carsten Ulbricht, Rechtsanwalt, Stuttgart

Strategie und Praxistipps - Wie Sie die Möglichkeiten von Google  für den Kanzleierfolg nutzen können
•    Einführung Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Suchmaschinenwerbung mit AdWords (SEA)
•    Keywords und Suchbegriffe: Strategische Herausforderung für SEO und SEA
•    Wichtige Ranking-Faktoren für Google, um mit Kanzleiseiten oder Anwalts-Blogs zu ranken
•    Regionale Herausforderungen im Kontext von Google My Business (Google Local & Maps)
•    Analyse von Websitenbesuchern: Was ist mit Google Analytics möglich?
•    Aktuelle Herausforderungen und Entwicklung bei Google (Mobile, https, Search Console...)
•    Diskussionsrunde und Fragen der Teilnehmer

Social Media für Rechtsanwälte ?! Chancen und Risiken beim Einsatz neuer Medien
•    Einführung Social Media
•    Juristische Blogs als Marketingwerkzeug
•    Twitter für Rechtsanwälte
•    Strategien und Praxistipps beim Einsatz von Facebook
•    Notwendigkeit von Social-Media-Guidelines
•    Social Media als Beratungsfeld ?
•    Diskussionsrunde und Fragen der Teilnehmer

Donnerstag

Digitale Transformation: beA und ERV im Praxisbetrieb

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 16.30 Ort Stuttgart

Referent: Dr. Thomas A. Degen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, Stuttgart

Neue Pflichten:
Gesetzgeber und BRAK geben neuen digitalen Pflichtenkorridor vor – was gilt jetzt sofort, was kommt wann, was ist zu tun?

Änderungen durch E-Justiz- und E-Government-Gesetz – Welche Vorkehrungen müssen Rechtsanwälte, Gerichte und Behörden für die „Digitale Transformation“ und die ausschließliche elektronische Kommunikation treffen?

Der Elektronische Rechtsverkehr (ERV) krempelt den Arbeitsalltag komplett um. Papiergebundene Klagen und Schriftsätze werden formunwirksam. Zur Sicherung neuer notwendiger Arbeitsabläufe bedarf es Muster-Workflows und Best Practice.

In Kooperation mit Anwaltsverband Baden-Würtemberg · Schweitzer Fachinformationen/Hoser + Mende KG